OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Mössinger Dreifürstensteig (kurze Runde)

Wandergenuss am Früchtetrauf so wird der Premiumwanderweg in Mössingen beschrieben. Er ist übrigens einer der Wege, die für 2014 als einer der schönsten Wanderwege nominiert ist – und er hätte es wirklich verdient.

2013 hatte ich das Glück den kompletten Weg während der Blütezeit der Bäume zu geniesen – den Wegverlauf habe ich unten hinterlegt. Herrlich ist hier die Blüte beim Durchqueren der Streuobstwiesen. Obwohl ich dieses Mal 2 Wochen früher dran war – war die Blüte der Bäume schon vorbei. Dafür hingen schon die ersten Früchte am Ast :-)

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Da mich ein Virus die letzten 2 Wochen vom Genuss der Blütenwanderung abgehalten hatte, nahm ich mir heute nur eine kleine Runde als Wiedereinstieg in das Wanderleben vor, d.h. ich lief hier die Runde andersrum und lies den Aufstieg auf den Dreifürstenstein und dessen wunderschöne Aussicht auf die Burg Hohenzollern aus. So zog ich gemütlich mit kleinem Rucksack los über die Streuobstwiesen mit toller Aussicht auf Mössingen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Der Weg ist wirklich wunderschön angelegt und geht vom Schotterweg dann über in einen Grasweg mit schönen Aussichten auf den Albtrauf der Umgebung.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA  OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die Blütezeit an den Bäumen ist war zwar vorbei aber dafür gab es um so mehr Farben in den Wiesen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA  OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Beim Durchqueren eines Waldgebietes hatten wir dann den Geruch des Bärlauchs in der Nase.

Man sah hier, daß der Wiesenweg doch schon ordentlich benutzt wurde – immer dem Apfelschild hinterher :-)

OLYMPUS DIGITAL CAMERA  OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Nach ca. 1 Std erreichten wir unser heutiges Ziel – die Wanderschaukel – und zu meiner Freude war diese sogar frei – wen wunderts – inzwischen hatte sich leider die Sonne verzogen, die ich so gern gerade hier genossen hätte aber egal – trotzdem Genuss pur so auf den unten liegenden Ort Talheim zuzuschaukeln.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Erik fand das ganze etwas langweilig und besorgte sich anderweitig Beschäftigung :-)

OLYMPUS DIGITAL CAMERA  OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Nach einer kurzen Vesperrast ging es dann gemütlich weiter – hier eine schöne Wiese mit vielen Schlüsselblümchen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Richtung Dreifürstenstein geht es dann durch ein herrlich gelegenes Tal …

OLYMPUS DIGITAL CAMERA  OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Hier habe ich dann den Premiumweg verlassen und bin direkt hinab zum Mössinger Bergrutsch, den man auf dem Weg normalerweise nur von oben sieht. Hier rutschte im April 1983 nach heftigen Regenfällen ein Teil des Hanges ab.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Über einen kleinen Rundweg von ca. 2 km kann man hier unterhalb der Hangkante das eindrucksvolle Naturereignis bewundern.

Direkt von dort aus erreichten wir dann über einen weiteren Wanderweg wieder unseren Ausgangspunkt an der Olgahöhe. Zurück am Auto musste ich feststellen, daß so ein kleines Virus nicht nur am Computer erstaunliches bewirken kann :-( – aber wir finden zurück ins Wanderleben – versprochen :-)

Hier der komplette Premiumwanderweg von 2013.

http://www.komoot.de/tour/t873766?ref=atd

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>