Rottweil (33)

Eschachtal Rottweil mit Thyssenkrupp-Testturm

Wer auf der AB 81 Richtung Singen fährt sieht ihn auf der Höhe Rottweil schon von Weitem – den 2017 eröffneten Aufzug-Testturm von Thyssenkrupp. Mit seiner impossanten Höhe von 246 m bietet er an den Wochenenden und an Feiertagen für Besucher die Möglichkeit auf der in Deutschlands höchster Besucherplattform auf 232 m einen Panoramablick zur Alb und die schweizer Berge sowie auch auf die genau darunter liegende älteste Stadt Baden-Württembergs Rottweil zu genießen.

Rottweil (1)

Bei so einem Wetter war natürlich der Andrang hier am Vormittag schon sehr groß. Aus allen Regionen kamen hier Autos und Busse. In Höchstgeschwindigkeit schießt man mit dem Aufzug, der dabei einen Ausblick durch die Gewebeummantelung bietet, in die Höhe. Oben kann man dann windgeschützt – bis hin zur Schweiz und noch einem weißen Berghäubchen – den Blick schweifen lassen.

Rottweil (3)

Rottweil (7)

Rottweil (8)

Noch ziemlich karg und kahl liegt uns hier die Landschaft zu Füßen.

Rottweil (4) Rottweil (9)

Rottweil (5)

Geplant wird hier in der Zukunft noch eine Hängebrücke, die von der Altstadt Rottweil in Richtung zum Turm gehen soll.

Nach den atemberaubenden Aussichten zog es uns aber dann doch eher in die Natur zurück. Ein kleinerer Wanderweg hatte ich über Outdooractive entdeckt im Eschachtal auf der anderen Seite von Rottweil. Eine richtig gute Entscheidung an dem heutigen doch schon fast sommerlichen Tag.

Schnell war man an der Ortsrandlage im Wald und auch direkt an der Eschach, welche herrlich hier im Sonnenlicht blitzend sich den Weg bahnt.

Rottweil (14)

Rottweil (16)

Das erste Bad wurde genommen … und es sollten noch einige Weitere folgen ;-) … na ja bei 23 C ist dies auch nicht verwunderlich.

Rottweil (15)

Auf Waldpfaden geht es entlang des Bachlaufes … im Moment aber alles noch sehr kahl und trocken – zumindest auf dieser Seite – auf dem Rückweg allerdings gab es doch ein paar tiefe Matschstrecken, da auch dort die Holzfäller die Wege nicht unbedingt schöner gemacht haben.

Rottweil (17)

Rottweil (18)

Rottweil (19)

Doch man kommt auch schnell wieder hinunter zum Wasser wo zumindest die Wiesen schon etwas grüner sind – es folgt hier auch ein Teil auf Asphalt und in der Sonne, die man schon noch genießen konnte so jetzt nach den trüben regnerischen Tagen.

Rottweil (20)

Auch einen Gasthof gibt es hier – allerdings heute noch ohne Biergarten.

Rottweil (21)

Eine Badepause folgte und auch ich erfreute mich an dem wirklich eiskalten Wasser – den Füßen tats gut :-) aber nur ganz kurz !!!

Rottweil (22)

Rottweil (30)

Das sind überhaupt die besten Pausen :-)

Rottweil (24)

Rottweil (32)

Auf der anderen Uferseite ging es dann bergauf – bergab durch den Wald ….

Rottweil (33)

Rottweil (34)

… mit den besagten Matschpassagen :-(

Rottweil (35)

Eine wirklich schöne Runde und im Sommer bestimmt auch ein sehr schönes Plätzchen um Baden zu gehen – Picknick zu machen und einfach die Seele baumeln lassen. Die Runde war angegeben mit 7.5 km somit auch nicht zu weit für ältere Hunde und Fußkranke ;-)

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>