jäger (1)

Schneeschuhpfad Jägersteig

Eine etwas nebelige Angelegenheit war das heute am Schluchsee. Der Jägersteig – ein schöner Schneeschuhtrail ca. 5.5 km  war geplant.

jäger (5)

Leider spielte das Wetter nicht ganz so mit – aber da u.a. auch Regen angesagt war, war ich aber schon froh, daß es dort oben nur nebelig war und am Anfang nur ganz leichter Schneefall war.  Die Tour geht am Ortsausgang Schluchsee los und schlängelt sich mit einem schönen Waldpfad hinauf zur ersten Aussicht hinunter zum teils zugefrorenen Schluchsee.

jäger (6)

jäger (7)

Weiter nach oben geht es über den Jägersteig zur Raststätte wo ich erst im Frühjahr eine Frühstückspause eingelegt hatte – hier hat man eine schöne Aussicht hinunter ins Tal und auf den Ort Schluchsee. Heute legten wir hier unsere Rast im Stehen ein – ich hatte vergessen meinen Schneebesen mitzunehmen :-)

jäger (8)

jäger (9)

Heute waren die Bilder eher nur Schwarz-Weiß ….wobei kurz nach der Raststätte spickelte dann doch noch die Sonne ganz plötzlich durch.

jäger (12)

jäger (14)

Von dort aus ging es dann diesmal in die andere Richtung und wieder hinab ins Tal.

jäger (15)

jäger (16)

In Teil der Tour gab es auch noch genügend Schneegrundlage für die Schneeschuhe – durch den Wald zu Beginn der Runde hätte man auch ohne auskommen können. Wobei ich immer ganz froh bin, da man mit den Schneeschuhen nicht auf unerwarterten Eisplatten, die sich evt auch mal unter dem Schnee  verstecken können, ausrutscht.

Upps und plötzlich gab es sogar blauen Himmel.

jäger (18)

Gemütlich ging es bergab hinunter zum Startpunkt.

jäger (19)

jäger (20)

Eine schöne gemütliche Runde, die man gut in 2 Std mit Rast schaffen kann zumindest wenn die Schneemenge nicht so tief ist.

jäger (21)

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>