Bergheide (21)

Traumpfad Bergheidenweg

Der   2. Traumpfad  –   direkt vor unserer Haustüre in Arft und ohne Auto zu erreichen – ist der “Bergheidenweg“.  Start auch direkt vor der Ortschaft Arft. Nachdem heute Feiertag ist und ich mit einem starken Andrang auf diese Traumpfade rechnete, starteten wir bereits um 9 Uhr und das war gut so …. der Parklplatz war noch komplett leer, als wir dort eintrafen.

Bergheide (71)    Bergheide (20)

Bergheide (70)

So zogen wir völlig entspannt los – und genossen die einsame Landschaft – allerdings bei noch eisigem Wind, der uns auch den ganzen Tag erhalten blieb.

Bergheide (22)

Hier ein Blick in Richtung der Hohen Acht – den höchsten Berg der Eifel.

Bergheide (23)

Bergheide (72)

Durch die Wacholderheiden geht es hier auf schönen Wald – und Wiesenpfaden

Bergheide (24)    Bergheide (25)

Bergheide (26)

Für mich als Baum-Fan einfach herrlich diese vielen alten Riesen, die hier dem Wind trotzen.

Bergheide (75)

Dann kamen wir auf die weitläufige Wiesenlandschaft …. schön so einsam wie es um diese Tageszeit noch war.

Bergheide (27)

Bergheide (28)

Trotz der stürmischen Böen legten wir genau dort oben unsere Pause in der Sonne ein.

Bergheide (29)    Bergheide (78)

Bergheide (31)   Bergheide (32)

Bergheide (77)    Bergheide (33)

Von hier aus geht es stetig bergab ins schöne Nettetal …

Bergheide (35)    Bergheide (38)

…. da es dort um einiges wärmer wie auf der Hochfläche war, sieht man schon viel mehr grün an den Bäumen ….

Bergheide (37)

Bergheide (39)

Bergheide (81)

und das Wasser darf natürlich nicht fehlen ;-)

Bergheide (80)    Bergheide (40)

Bergheide (41)    Bergheide (82)

Leider waren auch dort die Wege noch sehr matschig und man musste sich Alternativen suchen um nicht zu versinken. Schnell kamen wir jedoch aus dem Tal heraus und wurden über sonnige Wiesenwege geleitet – einfach wieder traumhaft diese Runde mit den wechselnden Wegbeschaffenheiten und verschiedenen Landschaftsbildern.

Bergheide (43)    Bergheide (44)

Steil ging es nach oben und hier legten wir wieder eine kleine Pause mit Rundumsicht ein.

Bergheide (84)    Bergheide (45)

Beim Erreichen der Waldgrenze verliesen wir  den Traumpfad und nahmen einen direkteren Weg, der uns zurück zu unserer FeWo brachte. Genial wenn man solche Traumwege genau vor der Türe hat.

Bergheide (46)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>