Todtnau (11)

Todtnau

Sehr kurzfristig und sehr spontan kam ich zu der Schneeschuhtour am 11.02.2016 in Todtnau. Erst am Abend zuvor verabredete ich mich mit Rainer und Claudia – allerdings die endgültige Entscheidung – auch aufgrund Wetterverhältnisse – wurde erst früh morgens um 6 Uhr getroffen. Auch das Ziel hatte Rainer dann nochmal kurzerhand abgeändert um auch wirklich genügend Schnee unter den Schuhen zu haben. Tja und wenn Engelchen reisen – gestartet sind wir bei Sonnenschein …. Schnee war abwechslungsreich – mal tiefer unberührter Pulverschnee aber auch mal etwas weniger, da der Sturm an den Hängen doch auch alles etwas weggepustet hatte. Aber immer genügend um nicht die Schuhe abschnallen zu müssen.

Todtnau (1)

Herrlich während in der Umgebung zum Teil noch dunkle Wolken hingen – bei uns kam der blaue Himmel immer wieder zum Vorschein.

Todtnau (21)

Todtnau (24)

Todtnau (25)

Und immer wieder ein tolles Gefühl durch Pulverschnee und ohne Rutschen dank der Schuhe

Todtnau (16)      Todtnau (7)

Auf der Absprungschanze ein Päusle einlegen … war gar nicht so einfach mit den Schuhen sich hier hinzusetzen – zum Glück gibts davon keine Fotos  ;-)

Todtnau (17)

Unsere Lieblingsbeschäftigung …stehen bleiben und Aussichten genießen  :-)   ….

Todtnau (20)

….  um dann wieder frohen Schrittes weiter zu marschieren

Todtnau (18)

Im Winter der Vorteil man hat auch im Wald immer den “Durchblick” vor allem wenn die Sonne durchspickelt.

Todtnau (5)

Und man freut sich, wenn man mal wieder ein Schild entdeckt, daß beweißt – wir sind richtig -

Todtnau (12)

Tja das kann dann auch mal passieren Baum vom Sturm gefällt – hier heißt es dann umrunden oder klettern

Todtnau (3)

Dank des schönen Hanges und des Tiefschnees konnte ich heute nicht widerstehen und schmiss mich in den Schnee … sehr zur Freude des Fotografen ;-)

Todtnau (4)

und das Engelchen ist auch voll gelungen !!

Todtnau (8)       Todtnau (30)

Laufen auf unberührten Schneewehen – leider zog es jetzt etwas zu und auch der Schnee war hier an den Hängen schon sehr rar … aber zum Glück auf den Wegen völlig ausreichend.

Todtnau (31)

Todtnau (33)

Entlang des Bachlaufes ging es dann hoch Richtung Loipe, deren Verlauf wir dann verfolgten und am Startpunkt wieder ankamen. Ein Rundkurs hierfür ist noch nicht ausgeschildert. Eine Aufzeichnung unserer Runde ist unten beigefügt.

Todtnau (35)

Hier ein Ausblick auf der Heimfahrt über den Südschwarzwald und ein kleiner wehmütiger Gedanke, daß ein herrlicher und schöner Tag schon wieder zu Ende ist :-(

Todtnau (36)

Hier ein paar Infos über Schneeschuh- u.Winterwandern Region Schwarzwald:

http://www.schwarzwald-tourismus.info/presse/Pressemeldungen-nach-Themen/Winter/Tipps-und-Tourenvorschlaege-Winterwandern

http://www.naturpark-suedschwarzwald.de/freizeit-sport/schneeschuhwandern

https://www.original-schwarzwald.de/Schneeschuhwandern-im-Schwarzwald

unsere Tour über Komoot: https://www.komoot.de/tour/7856155

 

2 Gedanken zu „Todtnau

  1. Katrin

    Im Südschwarzwald ist es doch immer wieder schön. :-)
    Und Erik musste daheim bleiben?
    Dankeschön für die schönen Fotos und Tipps, die wir sicher nutzen können, sollte es uns noch mal bei Schnee in den Südschwarzwald verschlagen.
    Liebe Grüße an euch 2!!

    Antworten
    1. Angelika Artikelautor

      Hallo Katrin,
      ja für längere Touren, die auch mir dann nicht bekannt sind und ich nicht abschätzen kann wie tief der Schnee ist – muss Erik nun leider daheim bleiben.
      Aber er kommt nicht zu kurz – sobald es in der Nähe ein Schneeflöckchen gibt – fahren wir auch mal gemeinsam los :-)
      Für den Südschwarzwald kann ich Euch den Schneeschuhführer von R&C wirklich empfehlen – tolle Tipps auch mit Übernachtungen – wäre bestimmt was für Euch.
      LG Angelika

      Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>